Immer mittwochs finden die  Kunsttherapie-Kurse für Kinder und Erwachsene statt:

15:30 bis 17:00 Uhr                                              "so wie ich bin, bin ich richtig!"                           - Kunsttherapie für Kinder

19:30 bis 21:00 Uhr                                            "Zeit für dich!"                                                       - Kunsttherapie für Erwachsene

In den Kursen lernen die Teilnehmer durch Achtsamkeits- und Entspannungsübungen, durch Fantasiereisen, durch Autogenes Training u.ä. und natürlich durch das Malen, innere und äußere Bilder auszudrücken. Es wird Stress abgebaut, die Konzentrationsfähigkeit und das Selbstbewusstsein gesteigert und der Umgang mit Ängsten und Gefühlen erlernt. Das schöpferische Gestalten geschieht intuitiv, es gibt kein Falsch und es macht großen Spaß!

Zur Zeit gibt es Coronabedingt keine fortlaufenden Kursangebot für die Kunsttherapie - wir verabreden uns "von mal zu mal", die Kosten liegen bei 15,- Euro pro Nachmittag/Abend

Was ist Kunsttherapie?

Manchmal geht es uns einfach nicht gut, aber wir wissen nicht genau warum. Wir haben Stress auf der Arbeit, zu Hause herrscht der tägliche Wahnsinn und wir kommen irgendwie nicht zur Ruhe. Wir sehnen uns nach Ordnung, Strukturen und Entspannung. Dabei sind es oft nur Kleinigkeiten, blockierende Verhaltens- oder Denkmuster, Gedanken oder Gefühle, die uns am Weiterkommen hindern. Die Kunsttherapie ist hier eine unglaublich effektive Möglichkeit, diese Blockaden zu lösen. 

 

Bei Kindern sind diese Ergebnisse noch deutlicher - sowohl in Einzelsettings als auch in der Gruppe bringen sie ihre Gefühle und Gedanken durch das Malen zum Ausdruck, sie öffnen ganz unbewusst ihre Seelen und können dadurch Verbindung aufnehmen. Probleme in der Schule, zu Hause, im Kontakt zu anderen Kindern o.ä. können erkannt und gelöst werden.

 

Man muss nicht malen können

In der Kunsttherapie geht es darum, intuitiv zu malen, seine innere Gedanken, die oft ganz unbewusst sind, sichtbar zu machen. Es geht nicht um Techniken, Farbmittel, Untergründe oder um anspruchsvolle Ergebnisse. 

 

Kunsttherapie fördert:

- innere Entspannung

- Ausdruck von Gefühlen

- Persönlichkeitsentwicklung

- Förderung persönlicher Stärken

- Impulse zur Gruppenintegration

- Entwicklung von veränderten Bewusstseinslagen

- Förderung von Optimismus

- Kultivierung eines starken Ich

 


weitere Anwendungsbereiche

zum Beispiel: in Schulen, Kindergärten, Behindertenhilfe, Altenheime, Kliniken, Museen, in der Beratung, im Teamcoaching, Supervision, Erwachsenenbildung, freier beratender und therapeutischer Praxis. 



Hedda (Freitag, 11 Januar 2019 10:36)

"Ich bin so begeistert von dem Kunst-Therapie-Kurs, dass ich nun schon das zweite Mal dabei bin. Melanie ist eine tolle, liebenswerte und so sympathische Frau, So warmherzig und so feinfühlig. Das Malen bei ihr macht einfach nur Spaß und hat so manchen                                                   Knoten gelöst! Alles zum                                                           Wohlfühlen!"